Seit 2008 werden die vom Universitätsverein Luzern gestifteten Dissertationspreise vergeben. Die Übergabe der Auszeichnung für herausragende Doktorarbeiten an der Universität Luzern erfolgt im Rahmen des jährlich stattfindenden Dies Academicus durch die Dekaninnen und Dekane der Fakultäten.   

Die Gewinner der Dissertationspreise mit Universitätsverein-Vorstandsmitglied Judith Wipfli-Steinegger und Rektor Bruno Staffelbach (ganz r.)
Die Gewinner der Dissertationspreise mit Universitätsverein-Vorstandsmitglied Judith Wipfli-Steinegger und Rektor Bruno Staffelbach (ganz r.)

Die Dissertationspreise 2019 gingen an:

Dr. theol. des. Carsten Mumbauer: "Visionen von Gut und Böse. Studien zur Bildtheologie der Offenbarung des Johannes" (Theologische Fakultät)

Dr. des. Sebastian Winfried Hoggenmüller: "Globalität sehen. Zur visuellen Konstruktion der Einheit der Welt" (Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät)

Dr. des. Kris Decker: "Im Hinterland der Daten. Fragmente zur schriftbasierten Klimaforschung" (Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät)

Dr. iur. Markus Schreiber: "Rechtliche Innovationssteuerung am Beispiel der Power-to-Gas-Stromspeichertechnologie" (Rechtswissenschaftliche Fakultät)

Laudationes

Preisträgerinnen und Preisträger der Vorjahre

Theologische Fakultät

Jahr Name Titel der Arbeit
2018 Daria Serra Die Einheit in der Vielfalt. Eine theologische Grundlagenforschung zur Frage der strukturellen und pastoralen Herausforderung der Pfarreien im Spiegel der gegenwärtigen Migrationssituation
Laudatio
2017 Viktoria Vonarburg

De origine mali. Biblisch-philosophisch grundgelegte Betrachtungen zur Herkunft des Bösen unter besonderer Berücksichtigung von Thomas von Aquin und Rabbi Moshe ben Maimon
Laudatio

2016 Richard Blättel Das Geheimnis der Wiederholung. Søren Kierkegaard passiert jüdisches Denken
Laudatio
2015 Stefanie Völkl Gotteswahrnehmung in Schönheit und Leid. Theologische Ästhetik als Lesart der Liebe bei Simone Weil und Hans Urs von Balthasar
Laudatio 
2014 Maria Hässig Tanzendes Wort Gottes. Wegmarken für eine afrikanische Sakramententheologie
Laudatio
2011 Moni Egger "Hagar, woher kommst du? Und wohin gehst du" (Gen 16,8*). Darstellung und Funktion der Figur Hagar im Sara(i)-Abra(ha)m-Zyklus (Gen 11,27–25,18)
Laudatio
2010 Dominik Helbling  Religiöse Herausforderungen und religiöse Kompetenz. Empirische Sondierungen zu einer subjektorientierten und kompetenzbasierten Religionsdidaktik
Laudatio
2008 Marie-Andrée Beuret  L’organisation d’une région diocésaine. Questions de droit canonique et de droit ecclésiastique à l’exemple de la région Berne-Jura- Soleure (Saint-Vérène) du diocèse de Bâle
Laudatio

Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Jahr Name Titel der Arbeit
2018 Patricia Hongler Erzählweisen der Dekolonisierung. Berichte aus dem Archiv der OECD
Laudatio
2017 Daniel Thieme

Religiöse Rede in (post-)säkularer Gesellschaft? Deutsche Politiker zu Politik und Religion in aktuellen Selbstzeugnissen
Laudatio

2016 Tobias Schwörer Ending War. Colonial Processes of Pacification and the Elimination of Warfare in the Eastern Highlands of Papua New Guinea
Laudatio 
2015 Johannes Bruder The Shape of Brains to Come. Assembling the Machinery of Imaging Neuroscience
Laudatio 
2014 Martin Weder Fiscal Policy in Times of Crisis 
Laudatio
2013 Benjamin Hitz Kämpfen um Sold. Alltag, Ökonomie und Umfeld des Luzerner Solddienstes 1550–1600
Laudatio
2012 Marion Hamm Performing Protest. Media Practices in the Trans-Urban Euromayday Movement of the Precarious
Laudatio
2011 Marc Breuer Religiöser Wandel als Säkularisierungsfolge. Differenzierungs- und Indivdiualisierungsdiskurse im Katholizismus
Laudatio
2010 Daniel Geiger Turner in the Tropics. The Frontier Concept Revisited
Laudatio
2009 Tobias Werron Der Weltsport und sein Publikum. Zur Autonomie und Entstehung des modernen Sports 
Laudatio

Rechtswissenschaftliche Fakultät

Jahr Name Titel der Arbeit
2018 Jonas Achermann Strafbarkeit von Versuch und Teilnahme bei Vorbereitungsdelikten
Laudatio
2017 Josianne Magnin

Die Polizei: Aufgaben, rechtsstaatliche Grenzen und Haftung
Laudatio

2016 Alexandra Dal Molin-Kränzlin Die Verknüpfung zwischen gesicherter Forderung und grundpfandbezogenen Sicherungsrechten. Eine Untersuchung zur Akzessorietät und zum Akzessorietätsersatz bei Immobiliarsicherheiten
Laudatio 
2015 Chris Lehner Nachträgliche Anordnung stationärer therapeutischer Massnahmen
Laudatio 
2014 Jonas Rüegg Rechtsgeschäftliche Vorkaufsrechte an Grundstücken
Laudatio 
2013 Ramona Pedretti Immunity of Heads of State and Other State Officials in the Context of Crimes Pursuant to International Law. An Assessment of the Contemporary Rules of Customary International Law and their Relation with Fundamental Principles
Laudatio 
2012 Micha Nydegger Zurechnungsfragen der Anstiftung im System strafbarer Deliktsbeteiligung
Laudatio 
2011 Tobias D. Meyer   Die Rolle der Verfassungsgerichtsbarkeit zwischen Recht und Politik
Laudatio 
2010 Luzia Vetterli Gesetzesbindung, Verwertungsverbote, Fernwirkung. Zur Justizförmigkeit des Strafverfahrens am Beispiel von Beweisverwertungsverboten nach illegalen Zwangsmassnahmen
Laudatio 
2009 Simone Nadelhofer Do Canto   Vermögenseinziehung bei Wirtschafts- und Unternehmensstraftaten (Art. 70 f. StGB)
Laudatio 
2008 Diana Akikol   Die Voraussetzungen der Sachmängelhaftung beim Warenkauf nach Schweizer Obligationenrecht und UN-Kaufrecht (CISG) – mit rechtsvergleichenden Hinweisen zum US-amerikanischen Warenkaufrecht (UCC)
Laudatio 
2008 Petra Venetz   Suizidhilfeorganisationen und Strafgesetz
Laudatio 

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Jahr Name Titel der Arbeit
2018 Florian Roth

The Effectiveness of Two Incentive-Based Environmental Policies in Road Transportation
Laudatio