Die Fachstelle für Chancengleichheit informiert, sensibilisiert und berät die Angehörigen und Gremien der Universität in Fragen der Chancengleichheit: Sie initiiert und begleitet Massnahmen zur Förderung der akademischen Laufbahn, setzt sich für familienfreundliche und barrierefreie Strukturen an der Universität ein und unterstützt aktiv die Bemühungen zur Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie zur Integration von Menschen mit Beeinträchtigung im Studium und im beruflichen Umfeld. Weiter informiert, berät und unterstützt die Fachstelle in den Bereichen Nachteilsausgleich, Schutz vor sexueller Belästigung sowie Geschlecht in Sprache und Bild.

Mitarbeitende

lic. phil. Pia Ammann

Leiterin Fachstelle für Chancengleichheit

T +41 41 229 51 40
pia.ammannremove-this.@remove-this.unilu.ch

Dr. phil. Alessandro Lazzari

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Stv. Leiter Fachstelle für Chancengleichheit

T +41 41 229 51 40/41
alessandro.lazzariremove-this.@remove-this.unilu.ch

Estefania Cuero, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

T +41 41 229 51 40/41
estefania.cuero@unilu.ch

Kontakt

Raum:

3.A24

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung. Anfragen an pia.ammann@unilu.ch

Kontakt:

Universität Luzern
Fachstelle für Chancengleichheit
Frohburgstrasse 3
Postfach 4466 
6002 Luzern 

T +41 41 229 51 40 / 41
chancengleichheitremove-this.@remove-this.unilu.ch