Einsamkeit ist auch eine Landschaft

Boris Previšić ist SNF-Förderprofessor für Literatur- und Kulturwissenschaften und designierter Titularprofessor der Universität Luzern. Als Direktor des Instituts Kulturen der Alpen in Altdorf und Stiftungsratspräsident der Stiftung Lucerna beschäftigt er sich mit aktuellen Themen.

Lesen Sie den Artikel in der NZZ über die Topografie eines Lebensgefühls,  Einsamkeiten und Berge, die Weite der Wüste und die Verlorenheit in den Bergen.

NZZ Feuilleton

26. März 2021