News
30. Juli 2020
Resilienz von virtuellen Teams

Die ausserordentliche Lage verlagert die Zusammenarbeit vieler Teams in den virtuellen Raum. Auch dort passieren Fehler, es gibt Rückschläge und Konflikte. Doch welche Mechanismen helfen virtuellen Teams, Schwierigkeiten gut zu meistern?

News
29. Juli 2020
Ex-EU-Kommissionsmitglieder: Vorteile durch Anwerbung?

Die Nachrichten zu Anwerbungen früherer Kommissionsmitglieder durch Unternehmen führen zu einem Anstieg der betroffenen Aktien. Das zeigt eine universitätsübergreifende Studie unter der Co-Leitung von Prof. Dr. Simon Lüchinger.

News
21. Juli 2020
Hans-Werner Sinn: staatliche Corona-Unterstützung problematisch hoch

In einem Video-Interview im Rahmen der Reichmuth & Co Lectures äussert sich der deutsche Ökonom Hans-Werner Sinn pointiert zur aktuellen wirtschaftspolitischen Debatte rund um die Corona-Krise, dem Brexit sowie zum Rahmenabkommen EU-Schweiz.

News
21. Juli 2020
Neue Moscheekarte

Das Zentrum Religionsforschung der Universität Luzern hat eine aktuelle Karte mit den Moscheen in der Schweiz veröffentlicht.

News
20. Juli 2020
Agrarrecht / Entwicklungen 2019

Erscheint jährlich im Rahmen von njus.ch

Roland Norer / Andreas Wasserfallen

News
20. Juli 2020
Napoleons reiche Beute

Professor Christoph Schaltegger und sein Autorenteam beleuchten in ihrer Publikation die finanziellen Aspekte des "Franzoseneinfalls" in der Schweiz und gehen der Frage nach, was der damals geraubte Berner Staatsschatz heute wert wäre.

News
16. Juli 2020
Prof. Boes in den EuHEA-Vorstand gewählt

Prof. Dr. Stefan Boes wurde anlässlich der Delegiertenversammlung der EuHEA (European Health Economics Association) am 10. Juli 2020 für eine Amtszeit von zunächst drei Jahren ins Exekutivkomitee gewählt.

News
15. Juli 2020
«Mitgehangen, mitgefangen!» Oder: Wozu Verfahren?

Justus Heck, Adrian Itschert und Luca Tratschin haben sich mit Entscheidungsverfahren in Politik und dem Recht auseinandergesetzt und ein Themenheft der Zeitschrift «Soziale Systeme» herausgegeben. Darin untersuchen sie die Aktualität der Verfahrenstheorie des Soziologen Niklas Luhmann gemeinsam mit anderen Autorinnen und Autoren. Sie sind dabei zum Schluss gekommen, dass Verfahren nach wie vor die darin beschriebene Legitimationsfunktion erfüllen – auch wenn das Bild heute komplexer geworden ist.

News
15. Juli 2020
kath.ch: Kommentar von Prof. Peter G. Kirchschläger zur Konzernverantwortungsinitiative

Kirchen setzen auf orangenen Herbst.

News
14. Juli 2020
Dialog zwischen Judentum und Christentum

Gerade in den deutschsprachigen Ländern werden traditionell-jüdische Quellen zum Christentum und entsprechende jüdisch-orthodoxe Positionen kaum wahrgenommen. Das möchte Jörg Ahrens mit seiner Forschung ändern.