News
15. September 2020
Konsumentenschutz oder Klageindustrie?

Philipp Anton Burri untersucht die Rolle der Prozessfinanzierung im kollektiven Rechtsschutz. Dafür erhält er einen Doc.CH-Beitrag des Schweizerischen Nationalfonds (SNF).

News
8. Juli 2019
«Das ist eine grosse Chance für die Universität Luzern»

Diese Woche diskutieren Forscherinnen und Forscher aus aller Welt über Themen aus der Rechts- und Sozialphilosophie. OK-Mitglied Klaus Mathis erklärt im Interview, warum sich der IVR-Weltkongress so grosser Beliebtheit erfreut – und welche Folgen der grosse Gästeansturm auf die Organisation hat.

News
2. Juli 2019
«Kein Zwang, nur ein kleiner Stupser»

Menschen sind bequem und handeln oft irrational: Genau das nützt das sogenannte Nudging aus – etwa zugunsten ökologischen Verhaltens, indem Drucker standardmässig auf Schwarz-Weiss eingestellt sind. Ein bestechender Ansatz, der aber auch Gefahren birgt, sagt Rechtsprofessor Klaus Mathis.

News
20. Mai 2019
8. Luzerner Law and Economics-Tagung: «Consumer Law and Economics»

Die 8. Luzerner Law and Economics-Tagung fand am 29.-30. März 2019 zum Thema «Consumer Law and Economics» statt und wurde gemeinsam mit der University of Notre Dame durchgeführt. Hauptreferenten waren Prof. Omri Ben-Shahar, The University of Chicago Law School, Prof. Florencia Marotta-Wurgler, New York University Law School, und Professor Avishalom Tor, University of Notre Dame Law School.

News
6. November 2018
Universität Luzern schafft Institut für Wirtschaft und Regulierung

Das neue Institut für Wirtschaft und Regulierung WIRE der Universität Luzern bringt Forschung und Lehre unterschiedlicher Rechtsgebiete im Bereich des Wirtschaftsrechts zusammen. Im Zentrum stehen dabei aktuelle Fragen im Spannungsfeld von freiem Wettbewerb und Regulierung und damit zentrale Grundlagen für Wirtschaft und Gesellschaft.

30. Juni 2017
Ökonomische Analyse des Energierechts - 6. Law and Economics-Tagung in Luzern

Im April 2017 fand an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern die 6. Law and Economics-Tagung statt. Dieses Jahr wurde die Energiewende zum Anlass genommen, ökonomische Aspekte des Energierechts zu diskutieren. Organisiert wurde die Tagung von der Universität Luzern zusammen mit der University of Notre Dame Law School.

19. September 2016
Forschungspraktikum am Lehrstuhl von Prof. Dr. Klaus Mathis

In diesem Sommer besuchte Andrew Meerwarth von der University of Notre Dame Law School die Universität Luzern zwecks eines Forschungspraktikums am Lehrstuhl von Prof. Dr. Klaus Mathis. Mehr dazu in der Ausgabe Nr. 56 des uniluAKTUELL.

16. September 2016
Ökonomische Analyse des Umweltrechts – 5. Law and Economics-Tagung in Luzern

Im April 2016 fand an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern die 5. Law and Economics-Tagung statt. Die Veranstaltung war dem Thema "Ökonomische Analyse des Umweltrechts" (Original: "Environmental Law and Economics") gewidmet und wurde zusammen mit der University of Notre Dame Law School organisiert.

11. November 2015
Nudging in Theorie und Praxis - 4. Law and Economics-Tagung in Luzern

Im April 2015 fand an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern die 4. Law and Economics-Tagung statt. Die Veranstaltung war dem Thema "Nudging in Theorie und Praxis" (Original: "Nudging - Theory and Applications") gewidmet und wurde zusammen mit der University of Notre Dame Law School organisiert.

11. Dezember 2014
Das Menschenrecht auf Wasser - Theorie und Praxis

Am 25. September 2014 fand ein Vortragsabend zum am Zentrum für Recht und Nachhaltigkeit (CLS) angesiedelten Forschungsprojekt "Recht auf Wasser und nachhaltiges Wassermanagement" statt, u.a. mit Rednern wie der prominenten kanadischen Publizistin Maude Barlow.