13
Mai
2020

Findet auf Zoom statt: Input zu rechtlichen Aspekten der Auflösung von Beziehungen in der Schweiz

Vortrag von RA Dr. jur. Christophe Herzig, Institut Kindsvertretung, im Rahmen des Masterseminars "Un-doing kinship? Zur (In-)stabilität sozialer Beziehungen". Diese Veranstaltung wird von Prof. Dr. Bettina Beer geleitet und steht allen Interessierten offen.

 

(für den Link zum Zoom Meeting können Sie Laura Preissler kontaktieren laura.preissler@unilu.ch)

Zur Veranstaltung: Findet auf Zoom statt: Input zu rechtlichen Aspekten der Auflösung von Beziehungen in der Schweiz
26
November
2019

International migration and family life: is there still need for protection of religious personal statutes? 

Der universitäre Forschungsschwerpunkt FaMiGlia lädt Sie herzlich zum öffentlichen Vortrag zu internationaler Migration, Familienleben und Religionsfreiheit von Prof. Dr. Marie-Claire Foblets ein. Prof. Dr. Marie-Claire Foblets ist Direktorin der Abteilung ‚Recht & Ethnologie‘ am Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle und Honorarprofessorin für Recht und Ethnologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Zur Veranstaltung: International migration and family life: is there still need for protection of religious personal statutes? 
29-30
August
2019

15. Schweizerische Migrationsrechtstage

Die fünfzehnten Schweizerischen Migrationsrechtstage widmen sich unter dem Titel «Grenzen» der Umsetzung und den Weiterentwicklungen des Schengen-Besitzstands.

Zur Veranstaltung: 15. Schweizerische Migrationsrechtstage
11
Dezember
2018

Die Angst vor dem Ende. Ehe und Scheidung im postkolonialen Namibia

Vortrag von Prof. Dr. Julia Pauli (Institut für Ethnologie, Universität Hamburg) im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung des universitären Forschungsschwerpunkts FaMiGlia.

Zur Veranstaltung: Die Angst vor dem Ende. Ehe und Scheidung im postkolonialen Namibia
27
November
2018

Vortrag findet nicht statt: Kinderfürsorge und Politiken der Zugehörigkeit zwischen Familie, NGOs und Staat am Beispiel eines Waisenheimes in Nordbenin

Vortrag von Dr. Jeannett Martin (Univeresität Bayreuth) im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung des universitären Forschungsschwerpunkts FaMiGlia.

Zur Veranstaltung: Vortrag findet nicht statt: Kinderfürsorge und Politiken der Zugehörigkeit zwischen Familie, NGOs und Staat am Beispiel eines Waisenheimes in Nordbenin
13
November
2018

Fanti Familien, Recht und der Staat in Ghana

Vortrag von Dr. Andrea Noll (Institut für Ethnologie, Universität Hamburg) im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung des universitären Forschungsschwerpunkts FaMiGlia.

Zur Veranstaltung: Fanti Familien, Recht und der Staat in Ghana
25
Oktober
2018

Die Selbstbestimmungsinitiative: Fluch oder Segen?

Öffentliches Streitgespräch zur Volksinitiative "Schweizer Recht statt fremde Richter". Es diskutieren Roger Köppel und Jean-Daniel Gerber. Moderation: Prof. Dr. Martina Caroni.

Zur Veranstaltung: Die Selbstbestimmungsinitiative: Fluch oder Segen?
23
Oktober
2018

Vortrag findet nicht statt: Lokale Gesetze, globales Reisen: transnationale Netzwerke medizinisch unterstützter Reproduktion

Vortrag von Dr. Anika König (Ethnologisches Seminar, Universität Luzern) im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung des universitären Forschungsschwerpunkts FaMiGlia.

 

Zur Veranstaltung: Vortrag findet nicht statt: Lokale Gesetze, globales Reisen: transnationale Netzwerke medizinisch unterstützter Reproduktion
16
Oktober
2018

Die Familie in Staatstheorien der Frühen Neuzeit

Vortrag von Prof. Dr. Jon Mathieu (Historisches Seminar, Universität Luzern) im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung des universitären Forschungsschwerpunkts FaMiGlia.

 

Zur Veranstaltung: Die Familie in Staatstheorien der Frühen Neuzeit
23
September
2018

Salon Public – Kluge Köpfe erklären die Welt

Wie viel und welche Migration verträgt ein Land? Martina Caroni, Professorin für Völkerrecht an der Universität Luzern, spricht über Grenzen, Migranten und nationale Identitäten.

Zur Veranstaltung: Salon Public – Kluge Köpfe erklären die Welt