Die zweite Auflage der Broschüre "Rechtswissenschaftliche Fakultät – ein Porträt" stellt in umfassender Weise die drittgrösste Deutschschweizer Rechtsfakultät vor.

Das rund 140-seitige Porträt der Rechtswissenschaftlichen Fakultät vermittelt neu aufgelegt einen spannenden Einblick in die Fakultät und stellt eine Momentaufnahme ihrer wichtigsten Seiten dar: Vom Studium und den einzelnen Professuren über Institute, Akademien und Zentren bis hin zu Weiterbildungsangeboten, Organisation und Ressourcen.

Seit ihrer Gründung hat sich die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern zur drittgrössten Rechtsfakultät in der Deutschschweiz entwickelt. Auf der Grundlage eines hervorragenden Betreuungsverhältnisses bietet sie eine anspruchsvolle juristische Ausbildung, dank der Luzerner Absolventinnen und Absolventen ein Jahr nach Studienabschluss schweizweit über die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt verfügen, wie Zahlen des Bundesamts fürs Statistik (BFS) belegen. Luzerner Forschende werben regelmässig Drittmittel ein und werden mit Preisen und Ehrungen ausgezeichnet. International geniesst die Fakultät einen sehr guten Ruf.

Porträt der Rechtswissenschaftlichen Fakultät (10 MB)

12. Dezember 2019