25
November
2020

’All data are cooked’: Recipes for researching software design and use

Dr. Juliane Jarke/ Irina Zakharova (Universität Bremen/ ifib)

Digital via Zoom, im Rahmen des Kolloqiums Sozialforschung (organisiert von Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone und Dr. Kenneth Horvath).

Zur Veranstaltung: ’All data are cooked’: Recipes for researching software design and use
25
November
2020

Pose und Grimasse. Faciale Bildtaktiken im Zeitalter der Fotografie

Dr. Hole Rössler, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Im Rahmen des Forschungskolloqiums zur Geschichte der vormodernen und modernen Welt

Zur Veranstaltung: Pose und Grimasse. Faciale Bildtaktiken im Zeitalter der Fotografie
27
November
2020

Digital: Dekolonisierung der Psyche: Politik der Ethnopsychologie 1930–1980

Dr. Mischa Suter ist Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Universität Basel.

Im Rahmen des Kulturwissenschaftlichen Kolloquiums

Zur Veranstaltung: Digital: Dekolonisierung der Psyche: Politik der Ethnopsychologie 1930–1980
01
Dezember
2020

Unsichtbar und unsicher. Eine Wissensgeschichte informeller und prekärer Arbeit seit 1970

Dr. Sibylle Marti, Fernuniversität Hagen

Im Rahmen des Forschungskolloquiums Globalgeschichte

Zur Veranstaltung: Unsichtbar und unsicher. Eine Wissensgeschichte informeller und prekärer Arbeit seit 1970
01
Dezember
2020

Research as Development: Biomedical Research, Ethics, and Collaboration in Sri Lanka

Salla Sariola (University of Helsinki): öffentlicher Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums Ethnologie

Zur Veranstaltung: Research as Development: Biomedical Research, Ethics, and Collaboration in Sri Lanka
02
Dezember
2020

Orders of worth and spheres of justice: From dual to multiple sphere ontologies in the Googlization of health

Prof. Dr. Tamar Sharon (Radboud Universiteit Nijmegen)

Digital via Zoom, im Rahmen des Kolloqiums Sozialforschung (organisiert von Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone und Dr. Kenneth Horvath).

Zur Veranstaltung: Orders of worth and spheres of justice: From dual to multiple sphere ontologies in the Googlization of health
04
Dezember
2020

Digital: The DNA-Project

Marina Belobrovaja PhD ist Künstlerin und Filmemacherin und arbeitet an der Hochschule Design & Kunst Luzern.

Im Rahmen des Kulturwissenschaftlichen Kolloquiums

Zur Veranstaltung: Digital: The DNA-Project
07
Dezember
2020

Michael Brady: "Suffering and Meaning in Life"

In this guest talk philosopher of emotions Prof. Michael Brady focuses on suffering beyond its obvious negative aspects.

Zur Veranstaltung: Michael Brady: "Suffering and Meaning in Life"
09
Dezember
2020

Die Schweizer KZ-Häftlinge. Vergessene Opfer des Dritten Reichs

Dr. Balz Spörri, René Staubli und Benno Tuchschmid, Autoren des gleichnamigen Buches, erschienen bei NZZ Libro (2019)

Im Rahmen des Forschungskolloqiums zur Geschichte der vormodernen und modernen Welt

Zur Veranstaltung: Die Schweizer KZ-Häftlinge. Vergessene Opfer des Dritten Reichs
11
Dezember
2020

Digital: Populationsgenetische Repräsentationen menschlicher Vielfalt unter der Prämisse von Admixtur (2000–2020)

Ruth Amstutz ist Doktorandin am Seminar für Kulturwissenschaften und Wissenschaftsforschung der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern.

Im Rahmen des Kulturwissenschaftlichen Kolloquiums

Zur Veranstaltung: Digital: Populationsgenetische Repräsentationen menschlicher Vielfalt unter der Prämisse von Admixtur (2000–2020)