Im Herbst 2019 ist das Urner Institut "Kulturen der Alpen" gestartet. Das Institut wird fakultätsübergreifend von drei Professorinnen und Professoren der Universität Luzern geleitet. Organisatorisch bildet es jedoch eine unabhängige Einheit, die eigenständig Reglemente und Vorgaben erlassen kann und soll.

Das Institut soll zunächst für eine Dauer von drei Jahren betrieben werden. Dies jedoch mit dem klaren Ziel, das Projekt anschliessend definitiv weiterzuführen.

Während der Pilotprojektphase dient der Verein Wissenschaft Uri als Träger des Instituts. Dieser Verein wurde Mitte Juli 2019 aus der Taufe gehoben, und zwar von den drei Gründungsmitgliedern Kanton Uri, Korporation Uri und Korporation Ursern. Präsidiert wird der Verein von Ruth Wipfli Steinegger; sie ist Vorstandsmitglied im Universitätsverein der Universität Luzern. Das Institut wird durch die Dätwyler-Stiftung, die Neue Regionalpolitik (NRP) des Bundes und den Kanton Uri finanziert.

Kontakt

Urner Institut Kulturen der Alpen an der Universität Luzern
Dätwylerstrasse 25 
6460 Altdorf
mailremove-this.@remove-this.kulturen-der-alpen.ch

Weitere Infos

www.kulturen-der-alpen.ch