Das religionswissenschaftliche Seminar beschäftigt sich mit einem breiten Spektrum von Religionen in Geschichte und Gegenwart. Dabei legen wir den Schwerpunkt auf islamische, hinduistische, buddhistische und neue Religionen, vornehmlich in Europa und Asien. 

News

News
23. Dezember 2019
«Religion ist gesellschaftlich erstaunlich bedeutend»

Identität ist ein Zauberwort der Gegenwart. Der Wunsch nach «Zugehörigkeit» bewegt. So spielt für viele Menschen auch Religion immer dann eine wichtige Rolle, wenn es gilt, zu sagen, wer man ist. Dies zeigen die Ergebnisse eines deutsch-schweizerischen Forschungsprojekts.

News
11. Dezember 2019
Anschubfinanzierungen der Graduate School: jetzt bewerben

Die Graduate School vergibt zum 1. April 2020 zwei einjährige Anschubfinanzierungen für Nachwuchsforschende. Die Bewerbungsfrist ist der 1. Februar 2020.

News
11. Dezember 2019
Religiöse Identität trennt und verbindet

Religion als soziale Identität ist für 50 Prozent der Bevölkerung in der Schweiz und für 57 Prozent in Deutschland wichtig. Wie erste Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von Forschenden der Universitäten Luzern und Leipzig zeigen, kann Religion trennen, aber auch verbinden. Gesamtgesellschaftlich wirkt Religion zudem strukturierend für unterschiedliche Typen sozialer Identität.