News
9. Juni 2016
Alumni im Blickpunkt: N° 7 Daniel Cabalzar

Was sagen unsere Absolventinnen und Absolventen über ihr abgeschlossenes Studium? Wie haben sie ihr Studi-Leben in Luzern gestaltet? Und vor allem: Wie ist ihnen der Einstieg ins Arbeitsleben gelungen? Antworten auf diese Fragen finden sich in 13 Portraits unserer Alumni. Heute: Daniel Cabalzar, Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der Weiterbildung an der Universität Luzern.

News
20. Mai 2016
Forschung über "Glück" im Fadenkreuz der Macht

Wie wurde Glück zur Zeit des Nationalsozialismus konstruiert und wahrgenommen? Dieser Frage geht Isabelle Haffter in ihrem Dissertationsprojekt nach. Ein Doc.Mobility-Stipendium ermöglicht ihr, Forschung in Berlin zu betreiben.

News
6. April 2016
Graduate School Lucerne fördert Dissertation zu Thai-Frauen in der Schweiz

Die Graduate School Lucerne fördert mit einer einjährigen Anschubfinanzierung die Dissertation von Frau Andrea Zimmermann zu thailändischen Frauen in der Schweiz.

News
22. März 2016
Zwei Nachwuchsforscher mit Doc.CH-Beitrag gefördert

Johannes Saal und Lukas Tobler erhalten für die Erarbeitung ihrer Doktorarbeiten finanzielle Unterstützung vom Schweizerischen Nationalfonds. Dies ist auch eine Bestätigung dafür, dass die Bemühungen zur Förderung des akademischen Nachwuchses an der Universität Luzern Früchte tragen.

News
3. März 2016
Fair Trade – Von der Nische zur Masse

Was als Teil der Dritte-Welt-Bewegung begann, steht heute in fast jedem Supermarktregal: Fair Trade Produkte. Wie es dazu kam und welche Standardisierungsprozesse die Produkte durchlaufen haben, untersucht die Soziologin Nadine Arnold.

News
29. Januar 2016
Stipendien für Forschung zu Nachhaltigkeit und Mediation

Nadine Arnold und Anatol Itten haben vom SNF ein Mobilitäts-Stipendium erhalten. Dies ermöglicht den beiden Nachwuchsforschenden im Rahmen ihres Postdoc- bzw. Dissertationsprojekts mehrmonatige Forschungsaufenthalte im Ausland.

8. Januar 2016
Kierkegaard trifft jüdische Denker

In einem aussergewöhnlichen Dialog begibt sich der Judaist Richard Blättel auf die Spuren einer Wahlverwandtschaft zwischen Søren Kierkegaard und jüdischem Denken. Eine religionsphilosophische Reise beginnt.

News
26. November 2015
Querschnittslähmung klinisch messen

Wie geht's? Eine einfache Frage, deren Beantwortung medizinischen Statistikerinnen und Statistikern jedoch Kopfzerbrechen bereitet. Gesundheitswissenschaftlerin Carolina Ballert hat nach Antworten für den Bereich Querschnittslähmung gesucht – und wurde fündig.

 

News
23. November 2015
In den Tiefen des Gehirns

Technologische Einblicke in das menschliche Gehirn bleiben nicht ohne Folgen. Der Soziologe Johannes Bruder untersuchte, wie sich das auf unsere Konzeption des Organs auswirkt. Dabei stellte er fest: Der Einfluss verläuft nicht einseitig.

News
7. November 2015
Die Promotion finanzieren: Mit Starthilfe und viel Engagement

Dank der GSL-Anschubfinanzierung konnte die Soziologin Sophia Cramer nicht nur rasch in die Forschung zu ihrem Dissertationsprojekt einsteigen, sie bewarb sich auch erfolgreich für eine dreijährige Anschlussfinanzierung.