News
16. März 2020
Graduate School in Times of Coronavirus

The Graduate School of Humanities and Social Sciences is being run digitally.

News
19. Dezember 2019
Kulturmanagement: aus Erfahrung von Expertinnen und Experten profitieren

Praxisseminare im Studienschwerpunkt Kulturmanagement leben von der Erfahrung der Expertinnen und Experten. Dies zeigt exemplarisch das Beispiel von Dr. phil. MAS Thomas Pauli-Gabi, der per 1. Mai 2020 neuer Direktor des Bernischen Historischen Museums wird.

News
17. September 2019
Lucerne Master Class mit Eva Illouz

Mit Eva Illouz konnte für die diesjährige Lucerne Master Class erneut eine international renommierte Wissenschaftlerin gewonnen werden. Die Soziologieprofessorin spürt den Paradoxien nach, die sich aus der Verbindung von Kapitalismus und Emotion ergeben.

News
12. September 2019
"Rund ums Doktorat": Informationsanlass

Erfahren Sie mehr zu einem Doktorat angegliedert an den Campus Luzern.

News
15. April 2019
Doc.CH: Doktorierende gefördert

Die Dissertationsprojekte von Marino Ferri, Sandra Gratwohl und Clara Koller wurden vom Schweizerischen Nationalfonds mit Doc.CH-Beiträgen unterstützt. Die Doktorierenden arbeiten zu Flüchtlingen an Hochschulen, neuen medizinischen Standards und Austausch-Netzwerken philippinischer Migrantinnen und Migranten.

News
31. Januar 2019
Lucerne Master Class with Eva Illouz

The Graduate School of Humanities and Social Sciences is very proud to announce that the fifth Lucerne Master Class will take place from September 23rd to 27th with Prof. Dr. Eva Illouz (Hebrew University Jerusalem). The topic is "The Paradoxes of Capitalism and Emotions". Doctoral students from all over the world are invited to apply for participation till May 1st, 2019.

News
16. Juli 2018
Zwei aussichtsreiche Dissertationsprojekte gefördert

An der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät wurden zwei Anschubfinanzierungen vergeben. Die in der Wissenschaftsforschung und Geschichte verorteten Promotionsprojekte greifen facettenreiche Themen auf.

News
22. Mai 2018
Lucerne Master Class mit Wendy Brown

Was ist der Kontext, der die Erfolge von Donald Trump, aber auch von europäischen Populistinnen und Populisten ermöglicht hat? Dieser Frage geht die renommierte US-Politikwissenschaftlerin Wendy Brown an der diesjährigen Lucerne Master Class nach.

News
12. April 2017
Geförderte Forschung zu Buddhismus und Empathie

Erfolg für Andrea Zimmermann und Manuel Camassa: Ihre Dissertationsprojekte in den Disziplinen Religionswissenschaft und Philosophie werden mit einem Doc.CH-Beitrag unterstützt.

News
20. Juni 2016
Krieg: Eine philosophische Definition

Konflikte und Kriege sind auch im 21. Jahrhundert allgegenwärtig. Doch ab wann wird aus einem Konflikt ein Krieg? Und wer bestimmt eigentlich, was ein Krieg ist? Der Philosoph Sebastian Schneider untersucht den Kriegsbegriff in interdisziplinärer Perspektive – und entwickelt dabei eine eigene Definition.